Die Zahl der Fälle überstieg 54.000, vor dem Krankenhaus bildete sich eine endlose Schlange

Die Zahl der Fälle überstieg 54.000, vor dem Krankenhaus bildete sich eine endlose Schlange
Paylaş

Bu Yazıyı Paylaş

veya linki kopyala

Die Zahl der Fälle überstieg 54.000, vor dem Krankenhaus bildete sich eine endlose Schlange. Das Coronavirus, das den Tod von mehr als 5 Millionen Menschen auf der Welt verursacht hat, verbreitet weiterhin Gefahren durch neue Varianten. Während die Zahl der täglichen Fälle in der Türkei 54.000 übersteigt, zeigt sich, dass in Krankenhäusern eine ernsthafte Dichte herrscht. Die Menge der Bürger, die sich für einen Coronavirus-Test im Staatskrankenhaus Istanbul Üsküdar anstellten, enthüllte den schwerwiegenden Punkt, der in der Epidemie erreicht wurde.

Das Coronavirus, an dem weltweit etwa 5,5 Millionen Menschen starben, macht der Omicron-Variante derzeit weiterhin Angst. Während die Omicron-Variante, die mehr als 10 Prozent der Neuerkrankungen in der Türkei ausmacht, Tag für Tag ihre Wirkung zu spüren beginnt, hat die Zahl der Fälle in unserem Land 54.000 überschritten.

FALL EXPLODIERTE IM NEUEN JAHR

Während es durch die Sozialisierung der Bürger und Missachtung der Corona-Maßnahmen durch das dazwischenliegende Silvester zu einem gravierenden schnelltest esslingen Anstieg der Fallzahlen kam, offenbarten auch die Bilder aus den Krankenhäusern die Heftigkeit der Explosion.

DAS ENDE DER UNSICHTBAREN WARTESCHLANGE VOR DEM KRANKENHAUS IN ISTANBUL ÜSKÜDAR

Auf den Bildern, die er aus dem Landeskrankenhaus übertrug, gab es eine lange Schlange von Dutzenden Bürgern, die sich anstellten, um einen Coronavirus-Test zu machen. In dem Video ist die endlose Schlange von Bürgern zu sehen, die glauben, dass sie die Symptome der Krankheit mit dem kalten Wetter haben, und die im Krankenhaus Luft holten, um sich testen zu lassen, weil ihre Angehörigen in die Corona-Krise geraten waren.

EINE ÄHNLICHE ANSICHT VON EDİRNE

Ähnliche Bilder kamen aus Edirne nach Istanbul. Während Tausende von Menschen in die Krankenhäuser strömten, um sich einem Coronavirus-Test zu unterziehen, spiegelte sich die Schlange, die sich vor dem Sultan Murat 1st State Hospital bildete, in den Kameras. Es wurde festgestellt, dass bei der Epidemie, die in der Stadt wieder zuzunehmen begann, die Mehrheit der Personen, die den Test machten, junge Menschen waren und die Zahl der Personen, die sich am Wochenende testen ließen, mehr als 1.500 betrug.

ERHÖHUNGSFALL IST IN NÄCHSTER ZEIT NICHT ZU VERMEIDEN“

Präsident der Edirne Ärztekammer Prof. DR. Gürcan Altun bemerkte, dass die Übertragungsrate der neuen Omicron-Variante höher ist, sagte Gürcan Altun: „Die letzte Variante, Omicron, hat das höchste Übertragungspotential unter allen Varianten und es gibt eine 4- bis 6-mal höhere Übertragung. Es ist unvermeidlich, dass eine Erhöhung der Eine Reihe von Fällen wird in naher Zukunft auftreten.”

MINISTER KOCA WARNT

Gesundheitsminister Fahrettin Koca, der auf die steigenden Fallzahlen aufmerksam machte, warnte von seinen Social-Media-Konten. Minister Koca teilte die folgenden Aussagen mit: „Was sollten wir tun? Wir sollten keine Zeit in überfüllten Umgebungen mit eingeschränkter Belüftung verbringen. Wir sollten die Maske tragen, um uns zu schützen. Wir sollten die soziale Distanz anpassen, da wir wissen, dass die Omicron-Variante leicht übertragen werden kann. Wir sollten die Hygieneregeln befolgen. Wir sollten die Impferinnerungsdosis rechtzeitig haben.“

0
mutlu
Mutlu
0
_zg_n
Üzgün
0
sinirli
Sinirli
0
_a_rm_
Şaşırmış
0
vir_sl_
Virüslü
Die Zahl der Fälle überstieg 54.000, vor dem Krankenhaus bildete sich eine endlose Schlange

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Uygulamayı Yükle

https://www.seonedir.co/wp-content/uploads/2022/08/fav.png