Alles was Sie über die 32 Mutationen der Covid-Variante ‚Nu‘ wissen wollen! Was ist der Unterschied, wie weit hat es sich verbreitet, wie werden wir geschützt?

Alles, was Sie über die 32 Mutationen der Covid-Variante ‚Nu‘ wissen wollen! Was ist der Unterschied, wie weit hat es sich verbreitet, wie werden wir geschützt?
Paylaş

Bu Yazıyı Paylaş

veya linki kopyala

Alles was Sie über die 32 Mutationen der Covid-Variante ‚Nu‘ wissen wollen! Was ist der Unterschied, wie weit hat es sich verbreitet, wie werden wir geschützt? Die in Südafrika auftauchende neuartige Coronavirus-Variante hat Anlass zur Sorge gegeben. Die neue Variante löste eine Welle der Risikoaversion an den globalen Märkten aus und schürte Ängste. Es gibt 7 Dinge, die man über die neue Variante mit dem Namen B.1.1.529 wissen sollte, die ihren Ursprung in Südafrika hat.

Eine neue Coronavirus-Variante, die Covid-19 verursacht und B.1.1.529 heißt, wurde in Südafrika gefunden, und die Behörden des Landes stellen fest, dass diese Variante schnelltest esslingen alarmierend ist. BloombergHT hat so zusammengestellt, was Sie über die neue Variante wissen müssen weit:

WAS IST DER UNTERSCHIED ZU DEN ALTEN VARIANTEN?

Wissenschaftler stellen fest, dass die B.1.1.529-Variante viele verschiedene Mutationen im Spike-Protein enthält, das eine Schlüsselrolle beim Eindringen des Virus in die Körperzellen spielt. Dieses Protein wird auch von Impfstoffen angegriffen. Forscher versuchen immer noch festzustellen, ob diese Variante ansteckender oder tödlicher ist als ihre Vorgänger.

WAS IST DIE QUELLE, WOHER KOMMT ES?

Bisher gibt es darüber nur Spekulationen. Diese Variante habe sich wahrscheinlich während einer chronischen Infektion einer immungeschwächten Person entwickelt, höchstwahrscheinlich eines unbehandelten HIV/AIDS-Patienten, sagte ein Wissenschaftler des UCL Genetics Institute in London. 8,2 Millionen Menschen in Südafrika sind mit HIV infiziert, die höchste Zahl weltweit. Die Beta-Variante, die letztes Jahr in Südafrika entdeckt wurde, könnte auch von jemandem mit HIV stammen.

WIE VIEL HAT ES SICH VERBREITET?

Bis Donnerstag wurden fast 100 Fälle in Südafrika identifiziert, wo die neue Variante die Liste der Neuinfektionen dominiert. Laut Tulio de Oliveira, Professor für Bioinformatik, der die Gensequenzierungsinstitute an zwei Universitäten in Südafrika leitet, zeigen erste PCR-Testergebnisse, dass 90 Prozent der 1.100 neuen Fälle, die am Mittwoch in der südafrikanischen Region, zu der auch Johannesburg gehört, gemeldet wurden, darauf zurückzuführen sind die neue Variante. . Im benachbarten Botswana und schnelltest esslingen identifizierten die Behörden am Montag vier Fälle bei Personen, die vollständig geimpft waren. In Hongkong wurde diese Variante bei einer Person aus Südafrika gefunden, ein weiterer Fall wurde bei einer in einem Hotelzimmer unter Quarantäne stehenden Person festgestellt.

WIE HAT ES REAGIERT?

Die Nachricht von der neuen Variante hat am Freitag die Märkte erschüttert. Reisebezogene Aktien gehörten zu den am stärksten rückläufigen asiatischen Märkten, da erwartet wurde, dass diese Variante das Reisen negativ beeinflussen wird. Der allgemein als sicherer Hafen geltende japanische Yen legte gegenüber dem Dollar um 0,6 Prozent zu, während der südafrikanische Rand auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr fiel. Großbritannien hat Flüge aus sechs afrikanischen Ländern vorübergehend ausgesetzt, und andere Länder sind diesem Beispiel gefolgt. Singapur hat in den letzten 14 Tagen Einreisebeschränkungen aus Südafrika und den Nachbarländern verhängt. Australien sagte, es könne die Grenzregeln für diejenigen schnelltest esslingen und verschärfen, die aus Ländern im Süden Afrikas ankommen, wenn sich die Situation verschlechtern würde, während es sagte, es werde die Ankünfte aus Indien, Südafrika, Botswana und Hongkong genauer untersuchen.

WIE GEFÄHRLICH?

Es ist noch zu früh, um dazu etwas zu sagen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellte fest, dass für die neue Variante weniger als 100 vollständige Gensequenzen verfügbar sind und es daher einige Zeit dauern wird, an dieser Variante zu arbeiten und festzustellen, wie wirksam die verfügbaren Impfstoffe gegen diese Variante sind. Viren mutieren ständig, und diese Veränderungen machen das Virus manchmal schwächer oder manchmal stärker, wenn es darum geht, Antikörper zu überwinden und Menschen zu infizieren.

WONACH SCHAUEN?

Die Weltgesundheitsorganisation hat am Freitag ein Treffen einberufen, um B.1.1.529 zu diskutieren und zu entscheiden, ob es sich um eine offiziell alarmierende Variante handelt. Wenn diese Variante auf diese Weise identifiziert wird, erhält sie einen griechischen Buchstaben gemäß dem Nomenklaturschema der WHO, der wahrscheinlich “nu” lautet. Als Reaktion auf diese Variante werden schnelltest esslingen die Regierungen wohl die Maßnahmen an den Grenzen verstärken und zu Reisekontrollen übergehen.

WO WERDEN DIE BESCHRÄNKUNGEN ERWEITERT?

Aufgrund der neuen Variante haben einige Länder in Europa Reisebeschränkungen erlassen. Während England 6 afrikanische Länder auf die „rote Liste“ seiner Reiseliste im Kampf gegen die Covid-19-Epidemie aufnahm, kündigte Deutschland an, nur deutsche Staatsbürger aus schnelltest esslingen Südafrika transportieren zu lassen Ursula von der Leyen erklärte, dass die 4. Welle der Epidemie begonnen habe und dass der Impfprozess noch stärker beschleunigt werden sollte.

0
mutlu
Mutlu
0
_zg_n
Üzgün
0
sinirli
Sinirli
0
_a_rm_
Şaşırmış
0
vir_sl_
Virüslü
Alles was Sie über die 32 Mutationen der Covid-Variante ‚Nu‘ wissen wollen! Was ist der Unterschied, wie weit hat es sich verbreitet, wie werden wir geschützt?

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Uygulamayı Yükle

https://www.seonedir.co/wp-content/uploads/2022/08/fav.png