Es demoralisierte und gab gute Nachrichten! Pfizer CEO: Das Coronavirus wird noch viele Jahre andauern, aber dies ist das letzte Verbot!

Es demoralisierte und gab gute Nachrichten! Pfizer CEO: Das Coronavirus wird noch viele Jahre andauern, aber dies ist das letzte Verbot!
Paylaş

Bu Yazıyı Paylaş

veya linki kopyala

Es demoralisierte und gab gute Nachrichten! Pfizer CEO: Das Coronavirus wird noch viele Jahre andauern, aber dies ist das letzte Verbot!

Albert Bourla, CEO von Pfizer, machte eine entmutigende Aussage über das Coronavirus, das weltweit den Tod von mehr als 5 Millionen Menschen verursacht hat. Bourla sagte, dass das Coronavirus noch viele Jahre andauern werde: „Die Welle, in der wir uns gerade befinden, wird die letzte Welle sein, die zu Verboten führen wird.“ Albert Bourla, CEO von Pfizer, gab gegenüber französischen Medien Erklärungen zum Verlauf des Coronavirus ab Coronavirus Epidemie. Im Gespräch mit BFM TV sagte Bourla: „Das Coronavirus wird noch viele Jahre andauern. Aber die Welle, in der wir uns gerade befinden, wird die letzte Welle sein, die zu Verboten führen wird.“ Bourla erklärte auch, dass der von ihnen entwickelte Kovid-19-Impfstoff sicher und wirksam für Kinder sei.

OMICRON-IMPFSTOFF AB MÄRZ VERFÜGBAR

Bourla gab auf einer Konferenz, an der er kürzlich teilnahm, bekannt, dass der gegen die Omicron-Variante zu entwickelnde Impfstoff im März fertig sein wird. Bourla sagte: „Pfizer wird sich im März mit den US-Behörden zusammensetzen können, um diesen modifizierten Impfstoff zu genehmigen und auf den Markt zu bringen. Wir haben mit der Produktion begonnen.“

ACHTUNG BEI DER DRITTEN DOSIERUNG

Auf der anderen Seite sagte Bourla, dass zwei Dosen des Impfstoffs gegen die Omicron-Variante unwirksam waren. Bourla: „Drei Impfdosen bieten einen sehr guten Schutz vor dem Tod und bieten einen großen Schutz vor einer schweren Erkrankung, die für einen Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Zwei Impfdosen reichen gegen die Omicron-Variante nicht aus.“

DIE ARBEITEN HABEN IM NOVEMBER BEGONNEN

Mithilfe der mRNA-Technologie gelang es Pfizer und BioNTech, in weniger als einem Jahr einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln. Ende November gaben die beiden Unternehmen bekannt, dass sie an einem speziellen Impfstoff für die in Südafrika nachgewiesene Omicron-Variante arbeiten, die der am stärksten mutierte Typ von Covid-19 ist. „Gemeinsam mit BioNTech evaluieren wir verschiedene Dosierungen und Dosierungsschemata. Wir wollen die mRNA-Technologie auch in anderen Bereichen einsetzen“, sagte Bourla.

0
mutlu
Mutlu
0
_zg_n
Üzgün
0
sinirli
Sinirli
0
_a_rm_
Şaşırmış
0
vir_sl_
Virüslü
Es demoralisierte und gab gute Nachrichten! Pfizer CEO: Das Coronavirus wird noch viele Jahre andauern, aber dies ist das letzte Verbot!

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Uygulamayı Yükle

https://www.seonedir.co/wp-content/uploads/2022/08/fav.png